Norton login

Norton Login

Norton Account Anmelden und einrichten

LOSLEGEN
Norton Login

Norton Login

Norton ist ein Antiviren programm, das Ihre Geräte vor Viren, Malware, Spyware und anderen Cyber Bedrohungen schützt. Es bietet Ihnen sicheres Surfen und verhindert den Zugriff auf unsichere Websites. Um jedoch auf alle Produkte von Norton zugreifen zu können, müssen Sie ein Konto erstellen. Befolgen Sie daher die angegebene Anleitung zur Kontoerstellung und Norton Login.

Norton Login

Wie erstelle ich ein Norton-Konto? 

Um ein beliebiges Produkt von Norton herunterladen zu können, müssen Sie zunächst ein Konto erstellen. Weiterhin können Sie Ihre Bestellhistorie einsehen, alle Ihre Produkte aktivieren, Lizenzen stornieren, usw. durch die Erstellung eines Kontos. Auch für Norton Login ist die Erstellung eines Kontos ein Muss. Befolgen Sie also die unten angegebenen Schritte zum Erstellen eines Kontos:

  • Öffnen Sie zunächst einen Webbrowser, zum Beispiel Mozilla Firefox, Google Chrome, Safari, usw.
  • Geben Sie nun norton.com in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur aus. Dadurch wird die Homepage von Norton geöffnet.
  • Als nächstes setzen Sie den Cursor auf die Registerkarte Anmelden, die sich in der rechten oberen Ecke des Fensters befindet. Es wird Ihnen eine erweiterte Liste angezeigt, wählen Sie die Option Konto informationen aus der Liste aus.
  • Danach führt er Sie zum Fenster Anmelden. Da Sie ein neuer Benutzer sind, müssen Sie den Reiter ;Konto erstellen“; auswählen.
  • Um ein Konto zu erstellen, müssen Sie einige notwendige Angaben machen.
  • Geben Sie in das erste Feld eine gültige E-Mail Adresse ein, um wichtige E-Mails von Norton zu erhalten.
  • Geben Sie im nächsten Feld von ;E-Mail Adresse bestätigen“; Ihre E-Mail Adresse erneut ein.
  • Um weiter zu gehen, werden Sie aufgefordert, ein sicheres Passwort zu erstellen, das schwer zu erraten, aber leicht zu merken sein sollte. Außerdem muss Ihr Passwort mindestens 8 Zeichen lang sein und Folgendes enthalten
  • Verwenden Sie sowohl die Groß als auch die Kleinbuchstaben.
  • Es sollte mindestens ein numerischer Wert vorhanden sein.
  • Verwenden Sie gültige Symbole.
  • Geben Sie als nächstes Ihren Vornamen, Nachnamen, Telefonnummer und den Namen des Landes in die entsprechenden Felder ein.
  • Wenn Sie außerdem per E-Mail über die neuesten Produktaktualisierungen, Angebote und Sicherheits newsletter informiert werden möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen.
  • Lesen Sie außerdem alle Bedingungen der Datenschutzerklärung, in dem Sie auf ihren Link klicken.Kehren Sie dann zum Fenster für die Kontoerstellung zurück und klicken Sie auf die Registerkarte Konto erstellen.
  • Nun erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung Ihres Kontos. Öffnen Sie daher die Mail und klicken Sie auf die Schaltfläche Verify.

Norton Login-Verfahren

Folgen Sie dem untenstehenden Schritt für Schritt Prozess für die Norton Login. 

  • Öffnen Sie einen Webbrowser auf Ihrem System. 
  • Dann gehen Sie zu norton. com, in dem Sie es in die Adresszeile eingeben. 
  • Positionieren Sie auf der Norton Homepage den Cursor auf die Registerkarte ;Anmelden“; und wählen Sie die Option ;Anmelden“; aus der Liste aus.
  • Nun erscheint das Fenster Anmelden auf Ihrem Bildschirm. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein, die mit Ihrem Norton Konto verknüpft ist.
  • Als nächstes geben Sie dasselbe Passwort ein, das Sie zum Zeitpunkt der Kontoerstellung verwendet haben.
  • Um Ihre Anmeldedaten zu speichern, aktivieren Sie das Kontrollkästchen ;Erinnern Sie sich an mich.“;. Jetzt werden Sie nicht mehr aufgefordert, Ihre Anmeldeinformationen einzugeben, wenn Sie versuchen, sich erneut anzumelden.
  • Klicken Sie auch auf den Link ;Datenschutzerklärung“; und lesen Sie diese sorgfältig durch.
  • Zuletzt klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden.
  • Damit ist der Norton Anmeldevorgang abgeschlossen.

Methoden zur Behebung von Norton-Anmeldeproblemen:

Manchmal gibt es Probleme bei der Anmeldung an Ihrem Norton Konto. Dafür kann es mehrere Gründe geben die Eingabe falscher Anmeldedaten, das Vorhandensein von Cache und Cookies, langsame Internetverbindungen, usw. Um die Probleme zu beheben, befolgen Sie also die unten aufgeführten, vollständig sicheren Methoden zur Fehlerbehebung:

Korrekte E-Mail-Adresse eingeben:

Wenn Sie bei der Anmeldung an Ihrem Norton Konto auf Probleme stoßen, besteht die Möglichkeit, dass Sie eine falsche E-Mail Adresse angeben. Berücksichtigen Sie also die unten angegebenen Punkte, wenn Sie die E-Mail Adresse für die Anmeldung bei Norton eingeben:

  • Die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse muss mit eurem Norton Konto verknüpft sein.
  • Geben Sie alle Zeichen Ihrer E-Mail Adresse in Kleinbuchstaben ein und es sollten keine Leerzeichen dazwischen stehen.

Setzen Sie ein neues Passwort:

Falls Sie sich nicht mehr an das Anmeldepasswort erinnern, können Sie Ihr Passwort einfach zurücksetzen, in dem Sie die untenstehende detaillierte Prozedur befolgen:

  1. Zugriff auf einen Webbrowser. 
  2. Dann gehen Sie zu login.norton.com, in dem Sie es in die Adresszeile eingeben Das Fenster Anmelden wird auf Ihrem Bildschirm erscheinen.
  3. Klicken Sie auf den Link ;Probleme bei der Anmeldung“; und gehen Sie zum nächsten Schritt.
  4. Im nächsten Fenster werden Sie aufgefordert, Ihre E-Mail Adresse einzugeben. Geben Sie daher Ihre registrierte E-Mail Adresse an und klicken Sie dann auf den Weiter Button.
  5. Danach erhalten Sie eine E-Mail mit Anweisungen zum Zurücksetzen Ihres Passworts.
  6. Öffnen Sie nun die Mail aus Ihrem E-Mail Posteingangs ordner und klicken Sie auf den dort angegebenen ;Passwort zurückzusetzen“ Button. Wenn Sie die Mail nicht im Posteingang finden, prüfen Sie sie im Ordner Spam.
  7. Als nächstes werden Sie in ein neues Fenster geführt, in dem Sie ein neues Passwort festlegen, wobei alle passwort spezifischen Anforderungen berücksichtigt werden.
  8. Danach geben Sie Ihr Passwort zur Bestätigung erneut ein.
  9. Zuletzt klicken Sie auf die Schaltfläche ;Weiter“; und damit ist das Zurücksetzen des Passworts abgeschlossen.
  10. Sie können versuchen, sich bei Norton Login. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie die nächste Methode.

Vergangene Historie löschen:

Manchmal verlangsamt das Vorhandensein der Vergangenheit die Leistung Ihres Browsers und verursacht Probleme beim Versuch, sich bei Norton anzumelden. Folgen Sie also den angegebenen Schritten, um Cache und Cookies aus Ihrem Browser zu löschen:

Für den Chrome-Browser:
  1. Öffnen Sie Google Chrome auf Ihrem System.
  2.  Danach klicken Sie auf das Symbol Anpassen und Kontrolle, das in der rechten oberen Ecke des Fensters angezeigt wird.
  3.  Klicken Sie dann auf die Option Verlauf“;.
  4.  Klicken Sie im nächsten Fenster auf die Registerkarte Browsing Daten löschen. Wählen Sie außerdem den Zeitbereich für das Löschen der Historie aus.
  5.  Markieren Sie nun die Checkboxen ;Browserverlauf“;, ;Cookies und andere Seitendaten“; und ;Zwischengespeicherte Bilder und Dateien“;.
  6.  Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Daten löschen. 

Dadurch wird der Verlauf der Vergangenheit aus dem Chrome Browser gelöscht. .

Für den Safari-Browser:
  1. Öffnen Sie ;Safari“; auf Ihrem Mac. 
  2. Klicken Sie in der linken oberen Ecke des Bildschirms auf die Registerkarte Safari. 
  3. Wählen Sie dann die Option ;Historie“; aus der Liste aus.
  4. Es zeigt Ihnen ein Pop-up Fenster, wählen Sie den Zeitraum aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Verlauf löschen.

 Der Prozess kann je nach den von Ihnen verwendeten Browsern variieren.

Falsche Anmeldedaten aus dem Passwort-Manager löschen

Norton Password Manager speichert die Zugangsdaten automatisch, wenn Sie sich zum ersten Mal bei Ihrem Konto anmelden. Wenn Sie also bei der Anmeldung bei Norton auf Fehler stoßen, kann es sein, dass die falschen Zugangsdaten im Passwort Manager gespeichert werden. Gehen Sie daher die gegebenen Anweisungen zum Löschen Ihrer Zugangsdaten durch

  • Öffnen Sie zunächst Ihre Norton Anwendung.
  • Klicken Sie dann auf die Registerkarte Online Sicherheit, die im unteren Bereich der Anwendung angezeigt wird.
  • Danach klicken Sie auf ;Norton Password Manager“;.
  • Geben Sie im nächsten Fenster Ihr Vault Passwort ein und klicken Sie auf Öffnen.
  • Sie gelangen zum Norton Password Manager Fenster. Sie müssen auf die Registerkarte ;Login“; klicken, die sich in der linken Ecke der Seite befindet.
  • Dann wird Ihnen eine Liste der gespeicherten Anmeldeinformationen angezeigt. Wählen Sie Ihre Norton Zugangsdaten aus der Liste aus und klicken Sie dann auf die Registerkarte;Löschen“;.
  • Ein Pop-up erscheint auf Ihrem Bildschirm und fragt Sie: Wollen Sie diesen Eintrag löschen, klicken Sie auf die Schaltfläche ;Ja“;.

Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung:

Sie benötigen eine Hochgeschwindigkeits Internetverbindung, um sich bei Ihrem Norton Konto anzumelden. Wenn also Ihr Internet nicht richtig funktioniert, können Sie es zurücksetzen, in dem Sie die unten angegebenen Schritte befolgen:

  • Schalten Sie zunächst Ihr Modem aus, in dem Sie die Ein-/Ausschalttaste des Modems drücken.
  • Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.
  • Warten Sie 20-30 Sekunden.
  • Schalten Sie nun Ihr Modem ein und vergewissern Sie sich, dass Sie die Interneteinstellungen auf Ihrem System aktiviert haben.

Versuchen Sie jetzt, sich bei Norton Login.